Hier präsentiert sich die Leichtathletik-Jugend-Abteilung der TiB

Aktuelles

  • Das Training am Montag findet aktuell in der Halle der Galileo-Grundschule statt!
  • Ansonsten trainieren wir im TiB-Stadion.
  • Die Rasenfläche ist gesperrt!
  • Es gibt für die Kinder-Trainingsgruppe einen zusätzlichen Termin am Dienstag von 17:30-19:00. Die Termine für das Kindertraining am Dienstag (16:00-17:30) und Donnerstag (16:30-18:00) bleiben erhalten, sind aber voll belegt.

Unsere Grundkonzeption:

Unsere Grundkonzeption der leichtathletischen Ausbildung hat sich im Laufe der letzten Jahre nicht geändert. Das Training ist weitgehend nach pädagogischen Gesichtspunkten ausgerichtet. Es geht in der Hauptsache um eine freudbetonte und altersgemäße Aneignung leichtathletischer Inhalte. Dies gilt insbesondere für unsre Kids-Gruppen, die Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahre umfasst.

Unsere zweite Trainingsgruppe besteht aus Kindern und Jugendlichen von 12 bis 20. Dies ist besonders aus didaktischen Gesichtspunkten eine echte Herausforderung und bedarf einer hohen Sozialkompetenz der Kinder und Jugendlichen.Hier werden den Jugendlichen die Grundfertigkeiten der Leichtathletik mit dem Schwerpunkt Bewegungskoordination vermittelt.

Im Laufe der Jahre hat sich zusätzlich eine leistungsorientiert trainierende Gruppe herausgebildet, die sich von Jahr zu Jahr deutlich vergrößert und verjüngt hat. Und die Erfolge blieben aufgrund eines systematischen Trainings nicht aus. So konnten wir in den letzten 5 Jahren bei Berlin-Brandenburgischen -, Norddeutschen – und Deutschen Meisterschaften insgesamt 29 Titel und 74 Podestplätze erringen und dieser Trend hält weiterhin an und lässt sich sicherlich noch ausbauen! Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gibt es für die „Wettkampfgruppe“ zusätzliche Trainingseinheiten.

Neben der sportlichen Ausbildung ist es uns sehr wichtig ein klares und eindeutiges Konzept für den Kinderschutz zu entwickeln und umzusetzen. Wir haben deshalb zusätzlich zur Stelle einer Kinderschutzbeauftragten des Hauptvereins auch in der Abteilung eine solche Stelle etabliert. Damit ist für die Kinder eine persönliche Ansprechpartnerin innerhalb der Trainingsgruppen vorhanden.  Wir hoffen durch die transparente und eindeutige Positionierung eine funktionierende Präventionskonzeption zu etablieren.

Unser Team:

Unser Team besteht aus 4 Trainerinnen und 3 Trainern. Wir betreuen zur Zeit etwas mehr als 100 Kinder und Jugendliche.

Unser Training ist in mehrere Gruppen aufgeteilt. Da sind zunächst zwei Kids-Gruppen, die von vier Trainerinnen (Zora, Alana, Pauline, Ronja/Carla) angeleitet werden. Es handelt sich dabei um Kinder zwischen 8 und 11 Jahren.
 

Die Jugendgruppe, die ab 12 Jahre beginnt, wird von drei Trainern (Ralf, Peer & Mirza) betreut. 

Da wir beabsichtigen, noch eine weitere Strukturebene bezüglich der Altersklasse einzubauen (AK 12-14), suchen wir nette, leichtathletikbegeisterte und kompetente Übungsleiter*innen, die mit uns den eingeschlagen Weg weitergehen und ausbauen wollen!

 

aktuelle Trainingszeiten:

  • (*) Montag 17.00 bis 19:00 Uhr Jugendliche ab 12 Jahren (Hallentraining)
  • Dienstag 16.00 bis 17:30 Uhr Kinder 8 bis 11 Jahre
  • Dienstag 17.30 bis 19:00 Uhr Kinder 8 bis 11 Jahre
  • Mittwoch 18:00 bis 20:00 Uhr Leistungsgruppe
  • Donnerstag 16:30 bis 18:00 Uhr Kinder 8 -11 Jahre
  • Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr Jugendliche ab 12 Jahre
Trainingsort:  TIB-Stadion Columbiadamm 111

(*) Galilei-Grundschule (Friedrichstraße 13)
! Der Eingang ist über die ETA-Hoffmann-Prom.
zu erreichen ( Tür geht ins Tiefgeschoss)!

nach oben

letzte Wettkampf-Resultate:

  • Beim ersten Lauf der legendären Säger-Serie am 01 Oktober im Tegeler Forst nahmen Malte und Julian teil. Beide traten über eine Streckenlänge von 3,6km an und das sehr überzeugend. Malte konnte seinen Lauf mit einer Zeit von 13:29 gewinnen. Julian wurde in der Kids-Wertung mit 15:34 guter Dritter. Gratulation an die beiden. 
  • Am 10 und 11.09 fanden die Berliner Meisterschaften in den Altersklassen U12 und U14 in Marzahn statt. Dabei hat Maralena in der AK W12 im 800m-Lauf mit einer Zeit von 2:39 einen tollen dritten Platz erreicht. Philipp konnte in der M12 mit 1,36m im Hochsprung einen guten 4-ten Platz belegen. Im 800m Lauf wurde er mit 2:44 Neunter.                In der AK U12 nahmen unsere Jüngsten zum ersten mal Meisterschaften teil. Dabei erreichetn sie folgende Resultate: Weisprung: Valentin (3,90m), Emil (3,63m) und Mine(3,31m) – 50m-Sprint: Emil (8,15s) und Salina (9,19s) – 800m: Clara (2:58s) und Salina (3:24s).
  • Bei den NDM-Senioren in Mahlow (3/4 Sept) war Ralf (Trainer) am Start. Er konnte in der AK M65 den 100m-Hürdenlauf (21,01s) gewinnen. In den Disziplinen Speerwurf (30,77) und  im 300m-Hürdenlauf konnte er den zweiten Platz belegen. Und in den Disziplinen Hochsprung (1,40m) und im 400m-Lauf (71,01s) konnte er jeweils in seiner Altersklasse eine Bronzemedaille erringen.
  • Saisonhöhepunkt für die AK U16 war die deutsche Jugend-Meisterschaft am 09 Juli in Bremen. Malte war über 3000m am Start. In einem großen Teilnehmerfeld konnte er mit persönlicher Bestleistung von 09:52 den zwölften Platz belegen – absolute Hochachtung!
  • Bei den NDM in der AK U20 und U16 (25 und 26 Juni) waren Zora und Malte am Start. Beide konnten mit sehr guten Leistungen überzeugen.
    • Zora hat über 3000m in der AK W20 mit einer Zeit von 10:46 die Silbermedaille gewonnen. Über die Hindernisstrecke von 2000m ist sie in einer Zeit von 7:26 Norddeutsche Meisterin geworden. 
    • Malte hat beim 3000m-Lauf in der AK M15 mit einer Zeit von 9:54 einen sehr guten vierten Platz belegt. Mit dieser Zeit hat er sich für die Deutsche Meisterschaft der U16 in Bremen qualifiziert! Beim darauf folgenden 800m-Lauf lief es nicht ganz nach Wunsch: Mit einer Zeit von 2:17 wurde er in einem großen Läuferfeld 16.
  • Bei den BBM/BM in der AK U20 und U16 (21 und 22 Mai) waren wir mit einem großen Team von 8 Athlet*innen nach Ludwigsfelde gereist. Nach Hause gefahren sind wir mit guten Resultaten und zwei Medaillen. Malte wurde über 3000m (10:21) in der AK M15 Berliner Meister und Zora hat über 1500m (5:13) in der AK U20 die Silbermedaille der Berlin–Brandenburgischen-Meisterschaft gewonnen.   
  • Bei den BBM-Senioren in Jüterbog (15 Mai) war Ralf (Trainer) am Start. Er konnte in der AK M65 den 100m-Hürdenlauf (19,63s) und den Hochsprung (1,40m) gewinnen. In den Disziplinen Speerwurf (31,06) und dem 400m-Lauf (72,34s) wurde er Zweiter.  
  • Am 7  Mai haben wir mit einem U12-Team am TuSLi-Süd-Cup teilgenommen. Die Disziplinen waren: 50m-Lauf, Weitsprung, Schlagwurf, Drehwurf und Hindernisstaffel. Von 12 Teams belegten wir einen guten fünften Platz – tolle Leistung!

nach oben

Kontakt:

Ralf Dietrich